21-08-2017 

Zurück

Leinefelder auf Platz drei

SV Grün-Weiß Siemerode wird Fünfter beim 2. Karl-Eckold-Turnier in Göttingen-Geismar.

Ein starkes Teilnehmerfeld verzeichnete das Hallenturnier des RSV Göttingen 05. Die Eichsfelder Mannschaften schlugen sich gegen die höherklassigen Vertretungen achtbar. Die Leinefelder ließen sogar Titelverteidiger FC Rot-Weiß Erfurt II am Samstag hinter sich.


Quelle: Thüringer Allgemeine (von Thomas Müller)

Mit einem Paukenschlag starteten die Leinefelder. Sie bezwangen Vorjahressieger Rot-Weiß Erfurt II mit 5:3. Es folgten aber Niederlagen gegen Göttingen 05 und Hessen Kassel II. Im Spiel gegen die Hessen wurden wir klar benachteiligt. Die Schiedsrichter waren der Aufgabe nicht gewachsen, ärgerte sich Trainer Jochen Scheerbaum. Drei Zeitstrafen kassierten die Leinestädter, in allen drei Fällen wurden Fouls gegen sie zuvor nicht geahndet.
SC Weende konnte ebenfalls bezwungen werden. Unentschieden endete das Derby zwischen Leinefelde und Siemerode. Die Leinestädter führten durch Rick Küntzelmann und Florian Hartleib bereits mit 2:0. Zwei Treffer von Peter Honk sorgten für den Endstand.
Im letzten Spiel stellten die Leinefelder den dritten Platz sicher, indem sie den Habenhauser FV mit 3:0 bezwangen. Die Tore für den SCL erzielten Rick Küntzelmann (4), Nico Wummel (2), Martin Wiederhold (2), Florian Hartleib (2), Christoph Schneemann, Pascal Madeheim und Sven Munser.
Die Siemeröder landeten Siege gegen SC Weende und den Habenhauser FV. Sie nahmen am Ende Platz fünf ein. Die Tore für die Grün-Weißen markierten Peter Honk (7), Andr Trümper (2), Christoph Osburg (2), Andr Thüne und Manuel Dölle.
Auch die Siemeröder wurden im Spiel gegen RSV Göttingen 05 benachteiligt.

2. Karl-Eckold-Turnier in Göttingen
GW Siemerode - SCW Göttingen 4:2
Habenhauser - FV Hessen Kassel II 2:7
Rot-Weiß Erfurt II - SC Leinefelde 3:5
RSV Göttingen 05 - GW Siemerode 3:1
SCW Göttingen - Habenhauser FV 3:1
Hessen Kassel II - RW Erfurt II 1:2
SC Leinefelde - RSV Göttingen 05 0:3
GW Siemerode - Habenhauser FV 4:0
RW Erfurt II - SCW Göttingen 1:1
Hessen Kassel -II SC Leinefelde 2:1
Habenhauser FV - RSV Göttingen 1:4
RW Erfurt II - SV GW Siemerode 2:0
SV W Göttingen - SC Leinefelde 1:2
Hessen Kassel II - RSV Göttingen 3:3
Habenhauser FV - RW Erfurt II 0:3
SC Leinefelde - GW Siemerode 2:2
SV W Göttingen - Hessen Kassel II 2:3
RSV Göttingen 05 - RW Erfurt II 2:0
SC Leinefelde - Habenhauser FV 3:0
GW Siemerode - Hessen Kassel II 2:3
RSV Göttingen - SCW Göttingen 3:1

Endstand:
1. RSV Göttingen 05 6 18: 6 16
2. KSV Hessen Kassel II 6 19:12 13
3. SC Leinefelde 1912 6 13:11 10
4. Rot-Weiß Erfurt II 6 11: 9 10
5. Grün-Weiß Siemerode 6 13:12 7
6. SCW Göttingen 6 10:14 4
7. Habenhauser FV 6 4:24 0

SC Leinefelde 1912
Andreas Knoll, Patriek Zietz, Nico Wummel (2 Tore), Pascal Madeheim (1), Rick Küntzelmann (4), Sven Munser (1), Florian Hartleib (2), Christoph Schneemann (1), Gregor Reinhold, Martin Wiederhold (2).

SV Grün-Weiß Siemerode
Dustin Gillich, Andr Trümper (2), Björn Kleineberg, Andr Thüne (1), Mathias Lippold, Christian Hüther, Christoph Osburg (1), Peter Honk (7), Manuel Dölle (1).


20.12.2008
Zurück


Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan